[ +/- ] [ Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 17:26 ]


Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wie würdest DU die NT15 mit Schulnoten bewerten?
1 19%  19%  [ 4 ]
2 76%  76%  [ 16 ]
3 5%  5%  [ 1 ]
4 0%  0%  [ 0 ]
5 0%  0%  [ 0 ]
6 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 21
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [NT15] Resümee der Tage
BeitragVerfasst: 28.09.2013, 02:22 
Offline
NT Orga
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2009, 12:31
Beiträge: 566
Wohnort: kleiner Ort in Niedersachsen
Die 15. Namenlosen Tage sind in ihrer ersten Nacht angekommen und müssen sich leider schon von dem einen oder anderen Besuchern verabschieden, welche aus beruflichen, privaten oder welchen Gründen auch immer nur einen abend bleiben konnten. Andere wiederum steigen erst in ein paar Stunden ein und lassen es krachen.

Wir hoffen Ihr hattet und habt auch weiterhin viel Spaß bei uns und bitten Euch, wie immer an dieser Stelle, um Lob, Kritik und oder Verbesserungsvorschläge. Davon lebt die Orga und so können wir Euch weiter eine qualitativ hochwertige Veranstaltung bieten...

Also traut Euch ruhig, keiner wird von uns gefressen :)

Besucherbewertung: 1,86

<<< NT15 History >>>

Also bis die Tage
Euer NT Orga Team


Top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [NT15] Resümee der Tage
BeitragVerfasst: 30.09.2013, 10:32 
Offline
NT Helfer

Registriert: 03.04.2013, 21:22
Beiträge: 9
Kurze Meldung vom Papa vom Sohn...

Positiv:
-Orga und Jugendhausleitung: TOP !
-Freundliches Untereinander und viele kleine Spielrunden
-Supporter Verkaufsstände (Danke für die deutschen Magic - Karten)

Negativ:
-Zu wenige Spielleiter/angebotene Runden z.B. bei DSA (Dickes Lob trotzdem an alle, die etwas anbieten!)
-Werbetrommel (kleiner Aufruf in der "Halle" oder Zettel am Schwarzen Brett) für angebotene Spiele der Supporter
-kein Magic-Tunier (kleines Draft für 8 Leute oder so, wäre voll ok gewesen!)

Alles in Allem gabs eine 2 von uns!


Top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [NT15] Resümee der Tage
BeitragVerfasst: 30.09.2013, 14:48 
Offline
NT Orga
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2009, 12:31
Beiträge: 566
Wohnort: kleiner Ort in Niedersachsen
Folgendes wurde mir zugeschickt:

Zitat:
Hallo Bullcathus, liebes Orga Team

Zunächst einmal einen herzlichen Dank für die super Veranstaltung. Ich kenne sonst nur Cons aus dem süddeutschen Raum mit denen ich euch vergleichen könnte, allerdings seid ihr wirklich in allen belangen besser. Die Orga strahlte zu keinem Zeitpunkt Stress aus und selbst euren Umbau für die Verlosung habt ihr sehr gut bewerkstelligt. Der Speiseplan war sehr gut und zumindest für mich völlig ausreichend. Preise sind Top! Bei anderen Cons bezahle ich für ein kleines Schälchen Chilli + 1L Coke 8€. Und eure Location ist super geil.

Der Besuch bei euch war mehr oder weniger nur Zufall, weil ich in einer Familienangelegenheit noch bis Ende September in Bremerhaven war. Am Samstag habe ich mich dann entschlossen, einen kleinen Umweg über Syke zu machen, um mich ein wenig zu bespaßen. Es gefiel mir so sehr, das ich noch über Nacht blieb und meine Heimreise erst am Sonntag morgen antrat.

Nun aber Kritik.
Die NT Orga hat sich selbst ein Luxus Problem geschaffen. Ihr wollt alles für eure Gäste machen, ihnen alles bieten und wie mir viele Leute vor Ort sagten, immer noch eins drauf legen. Das Problem ist, eure Gäste sind undankbar!
Bei einem Euro Eintritt und somit einem Gratis Los hörte ich doch tatsächlich mehrfach Stimmen, welche es zu langweilig finden. Hallo? Ihr habt doch sicherlich mehr als 50 Preise verlost in einem Wert von mehr als 1000€... jeder vierte hat was gewonnen, was wollen die Gäste denn noch mehr?
Genau wie bei den Runden. Es ist zu wenig Angebot, zu wenige Meister. Bullshit! Bei einer Veranstaltung mit 200 Gästen und am Sonntag morgen ca 35 Runden ist das Leiden auf hohem Niveau!
Thema Essen: Pizza in drei Varianten, Coke, Fanta, Sprite, Wasser zu niedrigen Preisen... Nachmittags ne Wurst und nen Steak für je 1€ und die Leute jammern...
Zu guter Letzt die Kaffeeflatrate: Für 5€ das ganze Wochenende Kaffee trinken... wo gibts denn sowas? Die Tasse Verkauft die Orga noch dazu und macht daran keinen Gewinn, da wohl zum Selbstkostenpreis. Und dann wird sich beschwert, das der Kaffee zu lange kocht?

Also liebe Besucher der NT.
Viele von euch sollten sich schämen solche Banalitäten in Frage zu stellen oder diese zu kritisieren. Die Orga macht nen verdammt guten Job!

Gruß Leonard


Top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [NT15] Resümee der Tage
BeitragVerfasst: 30.09.2013, 16:03 
Offline

Registriert: 28.03.2011, 01:39
Beiträge: 23
Wohnort: Borstel / Schaumburg
Ich stimme mal GANZ kräftig dem letzten Post bzw. Bullcathus zu!

Ich bin ansich über JEDE Con froh! Das Ganze läuft (in Dt.) ehrenamtlich - d.h. in der FREIZEIT der Leute!

Dazu sind die Preise der NT wirklich unschlagbar - ich kenne nur zwei Cons, die den EINEN Euro noch unterbieten (Morpheus und KlingenCon), aber mal ehrlich: 1 €!

Für die Anzahl der Runden soll und kann die Orga nicht zuständig sein.
Supporter sind zwar sehr schön, aber auch diese Leute machen den Job FREIWEILLIG und haben vielleicht am WE auch mal was anderes vor.
Und wenn es nicht genug Spielrunden gibt, aber massiv Spieler - warum nicht selber leiten?
Das Problem, dass vieles am Schwarzen Brett vorbei lief, ist natürlich für die dort Wartenden sehr unschön. Aber (auch als Mitspieler in dieser Runden) viele Runden ergeben sich beim "Quatschen" oder man hört nebenbei, dass wer eine Runde anbietet oder oder oder... Gerade bei diesen kleinen Cons passiert sowas sehr häufig.
Versteht mich nicht falsch - auch ich fand das bei meinen ersten Cons immer SEHR frustierend...
Ein gute Lösung wüßte ich allerdings auch nicht...

PS: Ich wollte am Samstag abend was leiten, aber meine Stimme ging leider bei der Runde zuvor verloren durch sich entwickelnde Erkältung... :(


Top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [NT15] Resümee der Tage
BeitragVerfasst: 30.09.2013, 18:04 
Offline

Registriert: 01.03.2012, 11:29
Beiträge: 20
Auch von mir ein ganz dickes Lob an die Orga :!:

Jeden Abend wieder eine super Gruppe gehabt und beide Abende einen tollen Raum gehabt.
Die neue Regelung zur Raumvergabe hat sich zumindest bei mir beliebt gemacht.

Die Möglichkeit zum schlafen und duschen in der KiTa solltet ihr euch auf jeden Fall warm halten.
Auch wenn ich nur ne halbe Stunde fahre, schlaf ich lieber "vor Ort", wenn ich dabei meine Ruhe haben kann.

Ansonsten kennt die Orga meine Standpunkte.
Sehr gut und bitte weiter so!

Auch noch vielen Dank an die nette Masterin von der Privat Eye Runde am Sonntag Nachmittag.
Hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich würde das auch gerne mal mit ner längeren/kniffligeren Story wiederholen.
Gerne auch ausserhalb der NT.

PS:
Das man über Eintritts-, Essen- und Getränkepreise, bei dem was geboten wird, nicht diskutieren kann, sollte jedem klar sein.


Top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [NT15] Resümee der Tage
BeitragVerfasst: 01.10.2013, 16:12 
Offline
NT Orga
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2009, 12:31
Beiträge: 566
Wohnort: kleiner Ort in Niedersachsen
Und wieder zitiere ich nur aus anderen Medien:

Zitat:
Reiner Heep war für Ulisses vor Ort. Er hat die Namenlosen Tage das erste Mal besucht und fand durchweg gute Worte für für die Syker Veranstaltung. So könne sich das Treffen aus organisatorischer Sicht durchaus auf Augenhöhe mit mittleren Veranstaltungen dieser Art aufstellen. „Die Namenlosen Tage sind durchaus für Profis und selbstverständlich auch für Hobbyspieler ein Besuch wert“, zeigte sich Reiner Heep überzeugt.

Quelle: Weser Kurier

Zitat:
Andrea... Als Spielleiterin tritt sie unter dem Namen Anari auf. Sie besucht häufig größere Treffen und fand es bemerkenswert, wie die Organisatoren es hinbekommen, ein Komplettpaket für nur einen Euro Eintritt zu schnüren. „Mit einer solchen Verpflegung zu einem fairen Preis und einer guten Organisation haben die Namenlosen Tage einigen anderen Veranstaltungen etwas voraus“, sagte sie.

Quelle: Weser Kurier


Top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [NT15] Resümee der Tage
BeitragVerfasst: 05.10.2013, 07:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 19:52
Beiträge: 26
Wohnort: Sulingen
Ich kann mich nach wie vor immer noch nicht beschweren. So sehr ich es auch versuche. :mrgreen:
Ich kann jetzt schon ankündigen, dass ich im nächsten Jahr wieder zwei Spielrunden (mindestens) anbieten werde. Das Wochenende ist schon wieder fest im Kalender geblockt.

Ich möchte hier auch gern ein dickes Lob an die Orga geben. Ihr habt euch wieder mal selbst übertroffen.
Wenn ihr Hilfe braucht, schreibt mich an. Ihr kennt das ja.

_________________
Wo Licht ist ist auch Schatten.
Wo ich bin ist alles grün.


Zuletzt geändert von Jens Mohrmann am 17.10.2013, 19:06, insgesamt 1-mal geändert.

Top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [NT15] Resümee der Tage
BeitragVerfasst: 17.10.2013, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2009, 20:55
Beiträge: 292
Wohnort: Auf dem Thron inmitten der Leere, umringt von anderen Göttern
Diese Mail hatte mich die Tage erreicht.


Julian Klippert hat geschrieben:

ich wollte mich noch mal bei dir und der Orga bedanken. Es war wirklich sehr nett und zuvorkommend bei euch, auch wenn die Planung des Workshops nicht ganz gelungen war. ;)
Trotzdem hat mir eure Location gut gefallen und wir können gerne im nächsten Frühjahr über einen weiteren Anlauf, dann vielleicht mit einem Workshop mit mehr Publikum und einer Runde im Kaminzimmer. :)

Beste Grüße
Julian

_________________
Han Solo: "Jabba,du bist ein wunderbares, menschliches Wesen."
User "Robsn" hat die coolste Signatur!


Top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [NT15] Resümee der Tage
BeitragVerfasst: 01.11.2013, 00:17 
Offline

Registriert: 08.04.2013, 15:21
Beiträge: 4
liebe orga,

es tut mir leid, dass ich erst jetzt meinen senf dazugebe. aber besser spät als nie.

es war mal wieder ein großartiges wochenende. PUNKT!

kleinere kritikpunkte vom letztenmal sind hervoragend beseitigt worden, wobei ich den schlafplatz in der kita besonders lobend erwähnen möchte.
ich wüsste nicht wie ihr euch noch verbessern könntet.

leider habe ich auf der startseite gelesen,dass ihr plant auf zelte zu versichten. ich denke das wäre ein schritt in die falsche richtung und beschert allen beteiligten nennenswerte platzprobleme. ich möchte den teufel nicht an die wand malen, aber ich möchte beim resümee der nt16 nicht "ich habs euch ja gesagt" sagen müssen.

lg
rox

_________________
Artefakte sind eckig!


Top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [NT15] Resümee der Tage
BeitragVerfasst: 01.11.2013, 00:54 
Offline

Registriert: 08.04.2013, 15:21
Beiträge: 4
Thor hat geschrieben:
[...]
2. Besonders am Samstag Abend habe ich festgestellt, dass mindestens zwei Besucher stark unter dem Einfluss von Spirituosen standen. Diesen Umstand betrachte ich wirklich kritisch. Insbesondere, weil sie schon mindestens eine Stunde vor der Tombola mit einer geöffneten Jack Daniels Flasche durch die Räume zogen. In der Zeit sind durchaus auch noch Kinder und nicht volljährige Jugendliche unterwegs.
Grundsätzlich habe ich nichts gegen ein gemütliches Bierchen und ein Krug Met während einer Runde. Aber diese beiden Herren hatten durchaus mehr hinter sich. Ich weiß nicht, wie im allgemeinen die Regelungen bzgl. dieser Thematik während der NT sind, aber vielleicht könntet ihr dazu den ein oder anderen Satz schreiben.
[...]


Beste Grüße und ruht euch erstmal aus.
Thor


auch wenn ich nicht von der orga bin und mich nicht angesprochen fühle, so möchte ich trotzdem meine meinenung dazu abgeben.

ich seh das genau so. was leckes zu trinken in geselliger runde ist einfach schön. am frühen abend mit einer flasche hartsprit durch die räume zu ziehen ist fragwürdig, aber solange niemand lautstark oder ausfallend wird, sehe ich da kein problem. wer trinkt sollte das besonders in gegenwart minderjähriger verantwortungsvoll tun.
ich selbst hatte auch mal auf einer vergangenen NT einen abend "einen im tee ",das war dann allerdings weit nach mitternacht und ich habe noch mit ein paar nachtschwärmern eine impro-runde nach eigenem system leiten können, wobei alle beteiligten einen mords spasss hatten. (an dieser stelle viele grüße "nach norden")
ich wünsche mir für zukünftige NTs von allen einen verantwortungsvollen umgang mit alkohol und würde es sehr bedauern falls die orga diesbezüglich reglementierungen aufstellen sollte.

lg
rox

_________________
Artefakte sind eckig!


Top
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 Login/Out
Anmelden
Benutzername:

Registrieren
Passwort:

Ich habe mein Passwort vergessen
Die Aktivierungs-E-Mail erneut senden
Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden
Meinen Online-Status während dieser Sitzung verbergen

 Main Menu



cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
DivineBlack by Darthorx Updated by phpBBservice.nl
{ PORTAL_MODS } :: Reset blocks
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Portal XL 5.0 ~ Plain 0.2